WhatsApp führt Dark Mode für iPhone und Android ein

WhatsApp führt Dark Mode für iPhone und Android ein

WhatsApp führt Dark Mode für iPhone und Android ein

WhatsApp gab kürzlich ein lang ersehntes und schon vor knapp zwei Jahren angekündigtes Funktionsupdate bekannt. Der Dark Mode (Dunkelmodus) ist nun verfügbar und war bis dato eine der schmerzlich vermissten Funktionen.

In den kommenden Tagen wird dieser Modus in der neuesten WhatsApp-Version eingeführt, welche in der Regel automatisch installiert werden sollte. Wie üblich erfolgt die Updateverteilung in Wellen.

Voraussetzungen zur Nutzung sind die aktuelle WhatsApp-Version 2.20.64 und mindestens Android 9 bzw. für iPhones und iPads die iOS-Version 13.

Anzeige
Kaufen bei Amazon

Android

Benutzer mit Android 10 können den Dunkelmodus in den Systemeinstellungen des Smartphones aktivieren (Einstellungen / Anzeige & Helligkeit / Dunkler Modus). Die Einstellung gilt dann auch für WhatsApp. Bei Android 9 (und älter) ist die Option direkt in den WhatsApp-Einstellungen verfügbar: Chats > Design > Dunkel.

iOS

Benutzer mit iOS 13 können den Dark Mode ebenfalls direkt in den Systemeinstellungen aktivieren (Anzeige & Helligkeit > Dunkel), um die Funktion dann auch für WhatsApp nutzen zu können.

Fazit

Neben der augenschonenden Darstellung sollte dann auch der Akkuverbrauch sinken können, was allerdings vom Gerät und seinen Einstellungen abhängt.

Teile den Artikel auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.