Netflix: „ANGRY BIRDS“ bald als 40-teilige Animationsserie

Netflix: „ANGRY BIRDS“ bald als 40-teilige Animationsserie

Unter dem Titel „Angry Birds: Summer Madness“ erscheint 2021 auf Netflix eine neue Animationsserie, welche derzeit in Zusammenarbeit mit CAKE und Rovio Entertainment entsteht. Sie basiert auf der legendären Welt der „Angry Birds“.

Die insgesamt vierzig elfminütigen Folgen präsentieren sich mit demselben Humor wie „Angry Birds – Der Film“, allerdings in einem neuen Look. Wir treffen unsere geliebten Vögel Red, Bombe und Chuck wieder sowie eine ganze Reihe neuer gefiederter Freunde, die sich gerade in einem Sommercamp unter der fragwürdigen Aufsicht von Mächtiger Adler befinden.

Chaos pur

Mit explosiven Possen, völlig absurden Streichen und durchgeknallten Sommerabenteuern sprengen die munteren Vögel sämtliche Dimensionen und Regeln in ihrem Kleinkrieg gegen die dummdreisten und ekligen Schweine auf der anderen Seite des Sees, die immer wieder so viel Chaos wie möglich anrichten wollen.

Anzeige
Kaufen bei Amazon

Stimmen

Ed Galton (CAKE) freut sich: „Die ‚Angry Birds‘ werden die heimischen Bildschirme im Sturm erobern und wir freuen uns, dieses Projekt gemeinsam mit Netflix als weltweitem Partner verwirklichen zu können.“

Ville Heijari (Rovio) ergänzt: „Die animierten ‚Angry Birds‘ sind eine wichtige Komponente in unserer langfristigen Franchise-Strategie. Nach über einem Jahrzehnt als Spiele-Hit, als Blockbuster im Kino und zahlreichen Lizenzprodukten entsteht nun die erste Serie mit den ‚Angry Birds‘.“

Curtis Lelash (Netflix) meint abschließend: „Die ‚Angry Birds‘ sind bei Kindern in aller Welt ein absolutes Phänomen, und wir freuen uns, ihnen jetzt bei Netflix ein Nest anbieten zu können, von dem aus sie frecher und aktiver denn je sein werden.“

Teile den Artikel auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.